Home
Das Ferienhaus
Der Ort
Ausflugsziele
Wattenmeer
Preise
Kontakt
Lageplan
Gästebuch
       


Die Nordsee - das Wattenmeer in seiner endlosen Weite - ewiges Naturschauspiel von Ebbe und Flut, der scheinbar endlose Himmel mit seinen klaren Farben - das ist das Panorama von Friedrichskoog.

Kreislaufbelebendes Wattlaufen, ein erfrischendes Bad im Meer und würzige, jodhaltige Salzluft stärken die Abwehrkräfte, machen fit für den Alltag. Die Schutzstation Wattenmeer bietet das ganze Jahr über geführte Wattwanderungen an.

Wenn sie das Wattenmeer bei einem Spaziergang auf eigene Faust entdecken möchten, erkundigen Sie sich bitte unbedingt über die Zeiten von Ebbe und Flut, um nicht vom Wasser überrascht zu werden. Die Gezeitenkalender erhalten Sie bei der Kurverwaltung.

Friedrichskoog liegt direkt amNationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Mit fast 285.000 Hektar Fläche ist die auf der Welt einzigartige Landschaft das größte Naturschutzgebiet in Mitteleuropa.

In dem urwüchsigen Küstengürtel zwischen Ebbe und Flut entwickelten sich faszinierende Lebensformen, wahre Überlebenskünstler. Pflanzen, die mit Salz und Hochwasser fertig werden. Meeresbewohner, denen es nichts ausmacht, regelmäßig auf dem Trockenen zu sitzen.
 
Das Watt ist Kinderstube für Scholle, Seezunge, Hering, Seehund, Kegelrobbe, Schweinswal. Millionen von Zugvögeln rasten dort und fressen sich Reserven für den Weiterflug an. Auf Führungen der Schutzstation Wattenmeer erlebt man diesen einzigartigen Lebensraum hautnah.

 
   
   
   
Top